Steuerungsgruppe (Handlungsfeld 4)

Darum geht es...

Die Steuerungsgruppe fungiert als eine Art Aufsichtsrat über die Aktivitäten der Kommunalen Koordinierungsstelle. Alle strategischen Entscheidungen zur Umsetzung des Landesvorhabens "Kein Abschluss ohne Anschluss" werden durch alle Mitglieder der Steuerungsgruppe im Konsens getroffen. Dabei hat die Steuerungsgruppe auch immer die Qualitätsentwicklung im Blick.

Die Steuerungsgruppe betreut das operative Geschäft der Kommunalen Koordinierung und trifft strategische Entscheidungen.

Er besteht aus Vertretern

  • der Industrie- und Handelskammer Nordwestfalen,
  • der Kreishandwerkerschaft Coesfeld,
  • der unteren Schulaufsicht (Schulamt für den Kreis Coesfeld),
  • der oberen Schulaufsicht (Bezirksregierung Münster),
  • der Agentur für Arbeit,
  • der Berufskollegs im Kreis Coesfeld,
  • der Kommunalen Koordinierungsstelle
  • und des Kreises Coesfeld

Alle Entscheidungen in den Steuerungsgruppe werden im Konsens getroffen.

Mitglieder der Steuerungsgruppe

Detlef Schütt

  • Vorsitzender der Steuerungsgruppe
  • Kreis Coesfeld, Leiter des Dezernats 2 - Arbeit und Soziales, Schule und Kultur, Jugend und Gesundheit

Seitenanfang

Carsten Taudt

  • Mitglied der Steuerungsgruppe
  • Industrie- und Handelskammer

Seitenanfang

Ulrich Müller

  • Mitglied der Steuerungsgruppe
  • Kreishandwerkerschaft Coesfeld

Seitenanfang

Judith Hüttmeier

  • Mitglied der Steuerungsgruppe
  • Schulamt für den Kreis Coesfeld (untere Schulaufsicht)

Seitenanfang

Frank Wolter

  • Mitglied der Steuerungsgruppe
  • Bezirksregierung Münster (obere Schulaufsicht)

Seitenanfang

Johann Meiners

  • Mitglied der Steuerungsgruppe
  • Agentur für Arbeit Coesfeld

Seitenanfang

Sabine Neuser

  • Mitglied der Steuerungsgruppe
  • Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg (Vertreter der Berufskollegs im Kreis Coesfeld)

Seitenanfang

Wilfried Mohring

Seitenanfang

Julia Hörbelt

Seitenanfang

Karin Bögge

Seitenanfang

Dirk Lahl

Seitenanfang

Förderhinweis