Regionale Bildungskonferenz

Aufgaben

Die Regionale Bildungskonferenz ist das zentrale Organ des Bildungsnetzwerkes. Sie setzt sich aus Vertretern der Schulträger, der Schulaufsicht, der Schulen sowie weiteren Institutionen und Einrichtungen zusammen.

Die Aufgaben der Regionalen Bildungskonferenz sind:

  • Empfehlungen zu den Handlungsfeldern zu geben,
  • Entwicklung eines Leitbilds,
  • Erörterung von Konzepten und Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung der Bildungsregion,
  • Empfehlungen zu Ergebnissen der Bildungsberichtserstattung,
  • Entwicklung von Initiativen zur Profilierung der Schulen und
  • Empfehlung zu Evaluationsmaßnahmen.