Übersicht über freie Ausbildungsstellen und duale Studiengänge 2021

Januar 2021 - Die Agentur für Arbeit hat die freien Ausbildungsstellen und dualen Studiengänge im Kreis Borken und Kreis Coesfeld im Überblick zusammengestellt. Diese sind unter folgendem Dokument zu finden: Klick oder auf der Homepage der Agentur für Arbeit Coesfeld: Klick

Unter der Telefonnummer 02541/919888 steht das Team der Agentur für Arbeit für weitere Informationen und Tipps zu Ausbildungsbetrieben und Adressen zur Verfügung. Die Bundesagentur für Arbeit informiert und berät zu allen Fragen rund um die Themen Berufsausbildung und Studium an dieser Schule. Weitere Informationen dazu im Portal der Bundesagentur für Arbeit.

"Ausbildung sucht dich!" vom 8. bis zum 19. März 2021

Januar 2021 - Vereinbare Gespräche mit Ausbildungsbetrieben. Finde weitere Infos unter: www.ausbildungsuchtdich.de

 

Wochen der Studienorientierung vom 18. Januar bis 5. Februar 2021

17.12.2020 - In den nordrhein-westfälischen Hoch­schulen stehen derzeit mehr als 1.900 Studien­gänge zur Auswahl! Nicht immer einfach für Studien­interessierte, sich da zurecht­zu­finden. Umso wichtiger ist es für Schülerinnen und Schüler, sich früh­zeitig zu informieren und Klar­heit über die eigenen Ziele zu be­kommen. Eine gute Ge­legen­heit dazu bieten die „Wochen der Studienorientierung“, die landes­weit jährlich im Januar/Februar statt­finden. In dieser Zeit öffnen die Hoch­schulen in Nordrhein-Westfalen ihre Türen und er­möglichen studien­interessierten Schülerinnen und Schülern Ein­blicke in die Studien­gänge und den Hoch­schul­alltag. Sie können zum Beispiel Vor­lesungen besuchen oder eine in­di­vi­du­elle Studien­beratung in Anspruch nehmen. Ziel ist es, jungen Menschen den Weg an die Hoch­schulen zu ebnen und sie bei der Wahl des Studien­gangs zu unterstützen. Die „Wochen der Studien­orientierung“ sind eine gemeinsame Aktion des Ministeriums für Schule und Bildung, des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft, der beteiligten Hochschulen sowie der Regional­direktion NRW der Bundesagentur für Arbeit.

Zu den Wochen der Studienorientierung bieten viele Hochschulen in Nordrhein-Westfalen Infoveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler an. Interessierte können sich über Angebote der Hochschulen informieren, Vorlesungen besuchen oder individuelle Beratungen in Anspruch nehmen. Die nächsten Wochen der Studienorientierung finden vom 18. Januar bis 5. Februar 2021 statt.

Weitere Informationen unter: www.wochen-der-studienorientierung.nrw.de

Eine Übersicht über die Angebote der staatlichen Hochschulen in Nordrhein-Westfalen gibt es auf der Seite der Zentralen Studienberatung NRW (ZSB NRW): https://zsb-in-nrw.de/wochen-der-studienorientierung-2021/

Die Angebote der Hochschulen in unserem Regierungsbezirk:

WWU Münster
In den Wochen der Studienorientierung NRW bietet Ihnen die Westfälische Wilhelms-Universität Münster virtuelle Veranstaltungen rund um die Studienwahl und die Orientierung in der Studienpraxis, außerdem über soziale Aspekte wie Studienfinanzierung und Wohnen und über das Studieren mit Beeinträchtigung an. Das Programm der Online-Vorträge und -Workshops finden Sie hier: https://www.uni-muenster.de/ZSB/studienberatung/studienorientierung.html

FH Münster
Während der Wochen der Studienorientierung 2021 bietet die FH Münster eine Vielzahl von Veranstaltungen für Studieninteressierte an – von der offenen (Telefon-)Sprechstunde in der Zentralen Studienberatung (ZSB) über Infoabende für Schülerinnen und Schüler und Ihre Eltern bis hin zu Infoveranstaltungen der Fachbereiche, vieles findet online statt.
Hinweise & Informationen zu allen Angeboten finden Sie hier: https://www.fhms.eu/interessierte21

Kunstakademie Münster
Die Kunstakademie Münster öffnet verschiedene Lehrveranstaltungen, Ausstellungen und bietet Beratung zu allen Fragen rund ums Studium Freie Kunst oder Kunst auf Lehramt.
Das Programm und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier: https://www.kunstakademie-muenster.de/infos-fuer-studieninteressierte/die-kunstakademie-kennenlernen

Westfälische Hochschule Gelsenkirchen
Auch im Jahr 2021 organisiert die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Westfälischen Hochschule im Rahmen der NRW-weiten „Wochen der Studienorientierung“ ein umfangreiches, größtenteils online stattfindendes, Angebot zur allgemeinen Studienorientierung. Neben einer virtuellen Hochschulinformationswoche wird es im Zeitraum vom 18. Januar 2021 bis 05. Februar 2021 auch verschiedene Online-Vorträge und Präsenzveranstaltungen vor Ort geben.
Einen Überblick über das komplette Programm sowie weitere Informationen finden Sie hier: https://www.w-hs.de/wochen-der-studienorientierung/

 

digitale Ausbildungsbotschafter

02.12.2020 - Ein Angebot der IHK: Einsätze von Ausbildungsbotschaftern an den Schulen und in den Schulklassen sind auf Grund der momentanen Situation leider nicht durchführbar. Daher sind diese nun online “Live-Auftritte” von Ausbildungsbotschaftern !

Mit diesem Angebot haben Schüler und Schülerinnen die Gelegenheit, Einblicke in verschiedene Ausbildungsberufe direkt von Auszubildenden aus Unternehmen per PC oder Handy zu erhalten. Link zur Homepage: https://www.ihk-nordwestfalen.de/bildung/schule-und-wirtschaft/aubots-live-4817294

Check-U

28.10.2020 - Ein digitaler Unterstützer für Schüler*innen in der Berufsorientierung ist nun schon seit einiger Zeit Check-U – das Erkundungstool der Bundesagentur für Arbeit. Seit September ersetzt Check-U vollständig das BERUFE-Universum. Der Praxisleitfaden Check-U für Lehrer*innen und Beratende liegt nun auch in gedruckter Form vor, ebenso wie das Schülerarbeitsheft Schritt für Schritt zur Berufswahl und das Lehrerheft Berufsorientierung in der Schule.

Informationen für Schüler*innen: https://planet-beruf.de/schuelerinnen/

Informationen für Lehrer*innen: https://planet-beruf.de/lehrerinnen/

Video über Check-U: https://www.arbeitsagentur.de/bildung/welche-ausbildung-welches-studium-passt 

 

Projekt Richtungswechsel

13.10.2020 - Das Projekt Richtungswechsel ist für Studienabbrecher/zweifler

Infos unter: https://www.fh-muenster.de/studium/studienberatung/zweifel/richtungswechsel.php

"Und Morgen Meister" - Ein Programm der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster, der Handwerkskammer Münster und der IHK Nord Westfalen

15.09.2020 - Sie haben ein wissenschaftliches Studium begonnen und merken, dass Ihnen das Studieren doch nicht liegt? Oder Sie haben die Theorie bereits an den Nagel gehängt und Ihr Studium schon abgebrochen? Sie suchen nach einer guten Alternative?

Das Programm "Und Morgen Meister" unterstützt Sie bei der beruflichen Neuorientierung, bei der Suche von Praktikumsplätzen und Ausbildungsbetrieben sowie im Bewerbungsverfahren um einen Ausbildungsplatz. Ein Studienabbruch ist eine Chance, kein Scheitern: In vielen Betrieben sind Sie als Auszubildender sehr willkommen, weil Sie eine gute Schulbildung und Lebenserfahrung mitbringen. Abhängig von Ihrer Vorbildung können Sie die Ausbildungszeit verkürzen und schon während der Ausbildung Elemente der Fachwirt- oder Meisterprüfung absolvieren.

Link zum Programm: https://www.und-morgen-meister.de/de

Hier finden Sie das konkrete Angebot für Studienaussteiger/innen: https://www.ihk-nordwestfalen.de/bildung/ausbildung/bildung-a-z/studienabbrecher-3616968

 

Check-U - Das Erkundungstool der Bundesagentur für Arbeit

21.08.2020 - Das Angebot der Bundesagentur für Arbeit löst das etablierte berufliche Selbsterkundungsprogramm BERUFE-Universum von planet-beruf.de ab. Neu in Check-U ist unter anderem die Zielgruppenerweiterung: Das kostenlose Online-Tool unterstützt Menschen mit und ohne Hochschulzugangsberechtigung dabei, ihren beruflichen Weg zu finden. Es wurde von Expertinnen und Experten entwickelt. Vier fundierte Tests von hoher psychologischer Güte zu Stärken und Interessen helfen bei der Suche nach einer passenden Ausbildung oder einem passenden Studium.

Link: www.check-u.de

Erklärfilm zum Angebot Check-U unter: https://www.arbeitsagentur.de/bildung/welche-ausbildung-welches-studium-passt

Weitere Informationen finden Sie unter anderem in den FAQ zu Check-U: https://www.arbeitsagentur.de/bildung/selbsterkundungstool-faq-allgemein

 

Neue generalisierte Pflegeausbildung: Internetseite des Bundes

28.07.2020 - Die neue Internetseite des Bundes zur neuen generalisierten Pflegeausbildung liefert Informationen für junge Menschen, Ausbilder und Pflegeschulen.

Dort finden Sie außerdem Kontaktdaten zu den Ansprechpartnern des Beratungsteams Pflegeausbildung, welches Ihnen oder Ihren Partnern vor Ort bei tiefergehenden Fragen zur Seite steht.

http://www.pflegeausbildung.net/

13.07.2020