BSO-MINT Projekte

BSO-MINT Projekte sind Projekte der vertieften Berufs- und Studienorientierung (BSO), die im Rahmen von zdi durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft und die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit gefördert werden können.

BSO-MINT Projekte

3D-Druck Projekt mit der Firma RuhrSource GmbH

Interessierte Schülerinnen und Schüler sollen die Möglichkeit erhalten, etwas im 3D-Drucker zu kreieren. Dazu setzen Sie sich sowohl mit gestalterischen Arbeiten, als auch mit der Programmierung auseinander und drucken anschließend ihrere individuellen Objekte in 3D.

Kreatives und produktorientiertes Arbeiten im Informatikunterricht

Im Rahmen des Projektes in Kooperation mit der Firma 361gradmedien in Nottuln, entwickeln und gestalten die Schülerinnen und Schüler der Liebfrauen Sekundarschule einen neuen Flyer für ihre Schule. Das Projekt ermöglicht den Teilnehmenden einen Einblick in die Arbeit als "Projektteam" eines wirtschaftlichen Unternehmens und stellt den praktischen Nutzen der Informatik dar. Es wird u.a. deutlich, wie viele verschiedene Berufsgruppen Hand in Hand arbeiten, um ein möglichst gutes Ergebnis für den Kunden zu erzielen.

Schüler/innen erforschen die Welt des Düngers

Im Rahmen des zdi-Projektes "Winterweizen" forschten Schülerinnen und Schüler des Anette-von-Droste Hülshoff Gymnasiums in Dülmen, unter Anleitung der Experten der Firma Yara an der Düngung von Winterweizen.

Das Aquatische Ökosystem

In diesem Unterrichtsangebot des Biologischen Zentrums untersuchen die Schülerinnen und Schüler den Klutensee. Nach einer theoretischen Einführung erfolgt die praktische Untersuchung des Gewässers. Dabei werden in Arbeitsgruppen sowohl physikalische also auch chemische und biologische Faktoren unter die Lupe genommen. Nach der Vorstellung der Arbeitsergebnisse erfolgt eine Beurteilung der Gewässergüte.

Im Rahmen dieses Programms werden verschiedene Berufsbilder (Studiengänge und Ausbildungsberufe) vorgestellt, die sich inhaltlich mit dem aquatischen Ökosystem beschäftigen.

Anmeldungen über das Biologische Zentrum: 02591-4129

 

 

 

Ansprechpartner

Janina Neukirch

zdi-Koordinatorin,
Telefon: 02541 18-9017,
Mobil: 0162 1075885,
Fax: 02541 18-9027,
E-Mail: janina.neukirch(at)kreis-coesfeld.de

Klaudia Hülsken-Chmiel

pädagogische Mitarbeiterin RBN,
Telefon: 02541 18-9025,
E-Mail: klaudia.huelsken-chmiel(at)kreis-coesfeld.de

Anna Mühlenkamp

zdi Assistenz & Abrechnung,
Telefon: 02541 18-4201,
E-Mail: anna.muehlenkamp(at)kreis-coesfeld.de