Kreis Coesfeld nimmt erneut an „Woche der Ausbildung“ teil

Auch dieses Jahr nimmt der Kreis Coesfeld erneut an der „Woche der Ausbildung“ teil: Vom 14. bis 18. März können Jugendliche und junge Erwachsene kostenlos und unverbindlich die digitalen berufskundlichen Veranstaltungen besuchen. Zudem steht der Rückrufservice des Berufsinformationszentrums (BiZ) ebenfalls kostenlos zur Verfügung, um mit Experten aus Unternehmen und der Agentur für Arbeit ins Gespräch zu kommen.

Die Auszubildenden des Kreises Coesfeld gehen mit gutem Beispiel voran. Bildquelle: Kreis Coesfeld.

Auf den Veranstaltungen erfahren Jugendliche und junge Erwachsene unter anderem, welche Ausbildungsberufe es in den unterschiedlichen Branchen gibt und welche Chancen sie später als ausgebildete Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt haben.

Für alle Berufsfelder stehen Beratungsfachkräfte sowie eine Vielzahl von Unternehmensleitungen für Beratungsgespräche und Online-Veranstaltungen zur Verfügung. Interessierte können ihre Telefonnummer, die beste Erreichbarkeit für den Rückruf, ihren „Wunsch-Arbeitgeber“ und erste Fragen möglichst per E-Mail unter Coesfeld.BiZ(at)arbeitsagentur.de oder telefonisch unter der 02541 919125 angeben.

 

 

Kontakt RBN

Bildungsbüro

Kreis Coesfeld
Regionales Bildungsbüro

Schützenwall 18
48653 Coesfeld
Tel.: 02541/18-9023
Fax: 02541/18-9027
E-Mail: bildungsbuero(at)kreis-coesfeld.de