Peter-Pan-Schule in Dülmen lädt zum „Tag der offenen Tür“ ein

Intensive Einblicke in das Miteinander: Die Peter-Pan-Schule in Dülmen, die als Förderschule des Kreises Coesfeld den Förderschwerpunkt Sprache in der Primarstufe hat, lädt am kommenden Freitag (24. September 2021) herzlich zu einem „Tag der offenen Tür“ ein: Angesprochen sind insbesondere die Eltern der künftigen Schulneulinge sowie pädagogische und therapeutische Fachkräfte, die mit den sprachauffälligen Mädchen und Jungen arbeiten. Aber auch alle sonstigen Interessierten können sich über das pädagogische Konzept der Schule informieren.

Nach einem offenen Beginn auf dem Schulhof um 9:15 Uhr trägt Schulleiterin Ursula Marre in der Aula vor. Dann wird der Unterricht einiger Klassen per Video vorgestellt; schließlich werden in Kleingruppen jeweils zwei Klassen im Unterricht besucht. Ab 11:00 Uhr können noch individuelle Fragen beantwortet werden.

Die Teilnehmenden sollten nachweislich geimpft, genesen oder getestet sein. Die Schule bittet bei Interesse um Anmeldung: Peter-Pan-Schule, Ludwig-Wiesmann-Str. 22, 48249 Dülmen, Telefon 02594 / 91160.

Kontakt

Bildungsbüro

Kreis Coesfeld
Regionales Bildungsbüro

Schützenwall 18
48653 Coesfeld
Tel.: 02541/18-9023
Fax: 02541/18-9027
E-Mail: bildungsbuero(at)kreis-coesfeld.de

Kommunale Koordinierung

zdi-Netzwerk

KAoA

Kreis Coesfeld

zdi Netzwerk

Kreis Coesfeld